Christin

„Durch C-Brace® hat sich mein Leben verändert.“

Zu Christins Geschichte

C-Brace®. Wege neu erleben.

Individuelle Lähmungsorthesen für die untere Extremität: Das ist der Bereich der Neuroorthopädie, dem Ottobock besondere Aufmerksamkeit widmet. Denn bisher mangelte es in diesem Einsatzgebiet an pneumatischen und hydraulischen Systemen, wie sie zum Beispiel in der Prothetik genutzt werden.
Ob gesperrte, frei bewegliche, rückverlagerte oder standphasen-kontrollierte Systeme (SCO): Bislang waren aktuelle Orthesensysteme in ihren Standardfunktionen ausschließlich auf das Sperren und Freigeben des Knies beschränkt.

 

Mit dem neu entwickelten C-Brace® stellt Ottobock nun ein wegweisendes, innovatives System zur Verfügung.

Mit den einzigartigen Funktionen des SSCO®-Systems (Stance and Swing phase Control Orthosis) wird erstmalig sowohl die Schwungphase als auch die Standphase kontrollierbar. Dies bedeutet für den Anwender eine Kontrolle über den gesamten Gangzyklus. Physiologisch geregelt. In Echtzeit. Und somit die Möglichkeit, Wege neu zu erleben.

Das ist das C-Brace® von Ottobock.

C-Brace®.
Wege neu erleben.

PDF öffnen

Kontaktieren Sie uns